Murray McDavid GER

Unabhängige Abfüller – Murray McDavid (Renegade Rum Company)

Der Unabhängige Abfüller Murray McDavid wurde im Jahre 1996 von Mark Reynier, Simon Coughlin, and Gordon Wright gegründet. Unter diesem Label gab es auch einige Rum-Abfüllungen. Alle hatten eines gemeinsam: Sie hatten eine erste Reifezeit in amerikanischer Weißeiche und zusätzlich hierzu eine weitere Reifezeit in diversen Weinfässern. Diese variierten von Abfüllung zu Abfüllung. [2] [3] Nach unserem Kenntnisstand gab es 2005 vier Rums unter dem Label Murray McDavid. Das Label setzte sich aus den Namen der Großeltern von Mark Reynier zusammen. [5]

Doch es blieb nicht bei diesen Abfüllungen unter dem Label Murray McDavid. Im Jahre 2005 gründete Mark Reynier das Subunternehmen Renegade Rum Company. Das Ziel dieses Unternehmens war die Auswahl von Rumfässern und ihre anschließende Veredelung in verschiedenen Weinfässern. [2] Der erste Release war im Jahre 2007. Danach folgten noch zwei weitere im Jahre 2008 und und 2009. Danach wurde es sehr still um diesen Unabhängigen Abfüller. Eine der letzten Abfüllungen stammte aus 2012 und kam aus der Diamond Distillery.

Am 8 Mai 2013 wurde das Label Murray McDavid von Aceo Limited gekauft. Eine der Quellen gibt außerdem an, das seit jenem Tag das Label nicht mehr weiter verwendet wird. Die Tatsache, dass es seit 2012 keine weiteren Rum-Abfüllungen mehr gab, scheint diesen Eindruck auch zu bestätigen. Zumindest gibt es keine weiteren Rum-Abfüllungen mehr von diesem UA. [4] [5]

Einige der Wein-Finish waren ausgesprochen sehr gut. Einige andere dagegen waren absolute Geschmackssache. Diese Serie hatte also einen gewissen Pioniercharakter, denn neben den Standard-Finishs wie Port und Madeira, gab es auch viele Exoten. Vielen Dank Mark Reynier für diese Pionierarbeit. Ich denke man kann diesen Unabhängigen Abfüller, zumindest was Rum anbelangt, leider zu den Akten legen. Es wird wohl keine weiteren Rum-Abfüllungen unter diesen beiden Labeln mehr geben. Aber ich lasse mich hier auch sehr gerne vom Gegenteil überzeugen. ;)


Quellenhinweise:

[1] „Mark Reynier - Founder & CEO at Renegade Rum Company.“ - uk.linkedin.com

[2] „Founder & CEO, Renegade Rum Company, January 2005 – September 2012 (7 years 9 months) Islay & Edinburgh“ - uk.linkedin.com

[3] „Murray McDavid was an independent bottler of single malt scotch Murray McDavid was established in 1996 by Mark Reynier, Simon Coughlin, and Gordon Wright (who had previously been a director at Springbank Distillery.“ - en.wikipedia.org

[4] „On May 8, 2013, it was announced that Murray McDavid had been sold on to UK based Scotch whisky suppliers Aceo Limited.[2]The brand name is no longer used.“ - en.wikipedia.org

[5] „Murray McDavid, the independent bottler of single malt Scotch whisky has been sold to ‘UK based Scotch Whisky Suppliers’ Aceo Ltd. Murray McDavid was established in 1996 by Mark Reynier, Simon Coughlin, and Gordon Wright and the company was named after Reynier's grandparents, Harriet Murray and Jock McDavid.“ - www.bruichladdich.com

-----------------------------------------------------------------------------

Hier folgt nun eine detaillierte, aber bei weitem nicht vollständige, Bestandsliste aller mir bekannten Abfüllungen aus diesem Hause:


Murray McDavid

- Guyana Uitvlugt Port Morant 1991 13 YO (1991 – 2005), Guigal Hermitage Syrah Red Wine Finish, 46%vol. (1500 Fl.)
- Guyana Enmore Versailles 1990 14 YO (1990 – 2005), Guigal Condrieu Finish, 46%vol. (1200 Fl.)
- Jamaica Hampden Distillery 1992 13 YO (1992 – 2005), Port Wine Finish, 46%vol. (???? Fl.)
- Nicaragua CLDN 1995 10 YO (1995 – 2005), Malmsey Madeira Finish, 46%vol. (???? Fl.)


Renegade Rum Company

- Barbados, Blackrock Distillery, 8 YO (2000 - 2008), Port Finish (1590 Fl.)
- Barbados, Blackrock Distillery, 9 YO (2000 - 2009), Chateau Petrus Finish (1250 Fl.)
- Barbados, Foursquare Distillery, 6 YO (2003 - 2009), Banyuls Finish (3870 Fl.)
- Brazil, Epris Distillery, 10 YO (1999 - 2009), Chateau Lafite Finish (1400 Fl.)
- Cuba, Sancti Spiritus Paraiso Distillery 11 YO (1998 - 2009), Amarone Finish (1800 Fl.)
- Grenada, Westerhall Distillery, 11 YO (1996 - 2008), Chateau Haut Brion Finish (1260 Fl.)
- Grenada, Westerhall Distillery, 12 YO (1996 - 2009), Chateau Margaux Finish (1600 Fl.)
- Guadeloupe, Gardel Distillery, 11 YO (1998 - 2009), Chateau Latour Finish (1300 Fl.)
- Guyana, Diamond Distillery, 11 YO (2001 - 2012), Tempranillo Finish (1800 Fl.)
- Guyana, Enmore Distillery, 16 YO (1990 - 2007), Madeira Finish (1180 Fl.)
- Guyana, Enmore Distillery, 19 YO (1988 - 2008), Chateau Latour Finish (1020 Fl.)
- Guyana, Port Morant Distillery, 6 YO (2003 - 2009), Tempranillo Finish (6650 Fl.)
- Guyana, Uitvlugt Distillery, 12 YO (1995 - 2007), Chateau d' Yquem Finish (1300 Fl.)
- Jamaica, Hampden Distillery, 8 YO (2000 - 2008), Chateau Climens Finish (1500 Fl.)
- Jamaica, Hampden Distillery, 15 YO (1992 - 2007), Chateau Latour Finish (1060 Fl.)
- Jamaica, Monymusk Distillery, 5 YO (2003 - 2009), Tempranillo Finish (3960 Fl.)
- Panama, Don Jose Distillery, 10 YO (1997 - 2007), Port Finish (1380 Fl.)
- Panama, Don Jose Distillery, 13 YO (1995 - 2008), Chateau Margaux Finish (1080 Fl.)
- Trinidad, Angostura Distillery, 16 YO (1991 - 2008), Chateau Lafite Finish (1200 Fl.)
- Trinidad, Angostura Distillery, 17 YO (1991 - 2009), Chateau Le Pin Finish (1500 Fl.)
- St. Lucia, St. Lucia Distillers, 10 YO (1999 - 2009), Chateau Lafleur Finish (1550 Fl.)



Keine Kommentare:

Kommentar posten